FESTSYMPOSIUM
veranstaltet unter der Schirmherrschaft
des Thüringer Ministers für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt,
Herrn Dr. Volker Sklenar
durch die ERCOSPLAN Unternehmensgruppe
aus Anlass des 50 jährigen Gründungsjubiläums des Kali-Ingenieurbüro Erfurt
am 09. September 2005 in der Zeit von 10:00 bis 18:00 h
im Victor`s Residenz Hotel

PROGRAMM

10:00 Begrüßung 13:00

Prof. Dr. Chuta Kulabusaya, TEPARAK International & ASEAN Potash Mining Public Company, Bangkok/Thailand

Kaliprojekte in Südost-Asien

  15:45 - 16:00
Pause mit Kuchen, Kaffee und Tee
10:15 Dr. Volker Sklenar, Minister für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt

Grußwort des Schirmherrn des Festsymposiums

13:30

Jochen Greinacher, DEILMANN-HANIEL GmbH Dortmund

Die Bedeutung der Consulting-Unternehmen aus der Sicht der Spezialbergbaubetriebe

16:00

Bergdirektor Hartmut Kießling & Dr. Peter Marggraf, Thüringer Landesbergamt

Aktuelle Aspekte des Kalibergbaus im Werra-Revier

10:30

Ministerialrat Kurt Bartke, Referatsleiter Bergbau im Hessischen Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten

Grußwort der Landesbergverwaltung Hessen

 

14:00 - 14:45 
Mittagspause mit Imbiss

16:20

Ministerialrat Hans-Joachim Hartwig, GVV Gesellschaft zur Verwahrung und Verwertung von stillgelegten Bergwerksbetrieben mbH, Dr. Peter Bayer, Landesanstalt für Altlastenfreistellung Sachsen-Anhalt und Jörg Bodenstein, ERCOSPLAN

Sicherung, Stilllegung und Verwahrung der Kali- und Steinsalzbergwerke in Thüringen und Sachsen-Anhalt: Rückblick und Ausblick

10:45

Dr. Heinz Bartl, ehemals ERCOSPLAN

Vom Kali-Ingenieurbüro zum Erfurter Consulting- und Planungsbüro ERCOSPLAN: Projekte, Personen, Meilensteine

14:45

Robert Kerl, DEUSA INTERNATIONAL, Bleicherode & Norbert Grüschow, ngConsulting, Sondershausen

Carnallitit-Solung am Standort Bleicherode: Rohstoffbasis für die Entwicklung eines neuen Chemiestandortes

11:15

Gerd Grimmig, Vorstandsmitglied der
K+S Aktiengesellschaft, Kassel

Die deutsche Kali-Industrie im internationalen Wettbewerb

15:10

Mehran Azimi, IMPASCO Tehran/Islamische Republik Iran

K60-Produktion auf der Grundlage von Porenwässern in Playa-Sedimenten - alternative Rohstoffquelle und innovative Technologie

16:40

Dr. Henry Rauche, ERCOSPLAN

Anstelle eines Schlusswortes: Innovatives Engineering für die Mineralsalzindustrie aus Erfurt - gestern, heute und morgen

 

 

12.00 - 12:30 
Pause mit Kaffee und Tee

12:30

Will Brandsema, Stuart Middleton, amec Saskatoon/Kanada

Neue Entwicklungen in der kanadischen Kali-Industrie

15:30 Christine Schilling & Jochen Freund, ERCOSPLAN

Engineering für die Rohsalz- und Lösungsverarbeitung: neue Entwicklungen und Projekte

 

ab 17:00
Geselliger Ausklang und abendlicher Rundgang
durch die Erfurter Altstadt mit Einkehr